Die jungen
wilden kommen

Ab dem 01. Oktober übernehmen Stephan Haupt (3. Platz Deutschland Finale „Junge Wilde 2018 und Finalist zum „Koch des Jahres“  2017 und 2019) und Marlene Berger (2. Platz Deutschland Finale „Junge Wilde 2018“) die Leitung der Küche des Landgutes.

Aus gutem Haus

Beide haben ihr Handwerk bei renommierten Größen der Gastronomie erlernt und verfeinert. Stephan Haupt war unter anderem in Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen und in Schriesheim aktiv.  Sein Motto lautet „Harmonie durch Kontraste“ und er misst sich täglich an seinem Lieblingszitat von Ryan Clift / Tippling Club Singapore: „You´re only as good, as the last meal you´ve cooked!“

Frischer Wind weht
durch unsere Küche

Marlene Berger hat neben vielen Küchen in München, Düsseldorf, Essen, Dorsten, Salzburg und Davos auch in den anderen Speisebereichen Käserei, Metzgerei und Gewürzhandel gearbeitet und ihr Wissen vertieft. Einer ihrer Hauptaugenmerke liegt auf der Nachhaltigkeit. „Nutzen und Respektieren was die Erde schenkt“ ist ihr Motto.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen